die gute Seele in unserer Küche

 

 
 

Vorwort

Liebe Leser und Studierer dieses Archivs.

Sicherlich werden viele Leser diese Archives feststellen, das es unvollständig ist.Auch denke ich,daß es darin Fehler gibt. Vieleicht stimmen auch einige Daten nicht. Da ich nicht seit 1922 dem Verein angehöre, war ich auf die mir zur Verfügung stehenden Quellen angewiesen. Dieses waren Vereinsprotokolle und auch Zeitungsausschnitte, die im Kämmerchen unter dem Dachboden schlummerten. Fehler waren sicher auch nicht zu vermeiden, da ich den Zeitungsmeldungen, die ich fand, vertraute. Und niemand weiß besser wie ich, was alles in so einer Meldung verfälscht werden kann. Auch das mir zur Verfügung stehende Bildmaterial war nicht immer aller erste Sahne. Leider fehlen aus den früheren Jahren des Vereins jegliche Meldungen und Notizen und auch nach 1950 fehlen ganze Jahre, in denen es keinen Pressewart gab, der alles Wesentliche festhielt. Ich hoffe trotzdem, daß es mir gelungen ist, vieles aus der früheren Zeit in einem Dokument festzuhalten und daß dieses von dem ein einen oder anderen Interessierten gelesen wird. Sollte einem Leser dabei Gravierendes auffallen oder sogar noch etwas Neues wieder einfallen, so ist das kein Problem. Das Archiv ist so angelegt, daß jeder Zeit noch etwas eingefügt werden kann.

                                                Viel Spaß beim Lesen wünscht

                                                        Albert Groh 

1927
1 Seite
1926
36 Seiten
1927
1 Seite
1952-1965
17 Seiten

1952
46 Seiten
1966-1977
15 Seiten
1978-1981
14 Seiten
1982-1989
5 Seiten
1997-1999
6 Seiten
2000-2004
12 Seiten

 

kicker online: alle Sportnews

Drama in Foxborough und Detroit, Kurioses in Chicago

Nicht ausschließlich das Sportliche stand am Sonntag in der National Football League im Fokus. US-Präsident Donald Trump hatte mit einigen Aussagen für mächtig Furore und so manche Protestaktion gesorgt. Auf dem Feld sorgten wiederum die Jacksonville Jaguars in ihrer zweiten Heimat für Furore. Die Texans machten New England das Leben ganz schön schwer und in Chicago sahen die Zuschauer vielleicht schon die kurioseste Szene der gesamten Saison.

Team Europa gewinnt Laver Cup

Alexander Zverev hat beim Laver Cup in Prag auch sein zweites Einzel gewonnen und die Führung für Team Europa auf 12:6 ausgebaut. Der 20 Jahre alte Hamburger setzte sich am Sonntag gegen Sam Querrey aus den USA mit 6:4, 6:4 durch.

Mavraj: "Sind geschlossen als Team aufgetreten"

Am Ende stand der Hamburger SV in der Leverkusener BayArena einmal mehr mit leeren Händen da. Der berühmte Spruch "Er war stets bemüht" würde auch bei den Hanseaten gut passen: In den Disziplinen Kampf und Leidenschaft konnten sich die Hamburger nicht wirklich etwas vorwerfen lassen. Dennoch offenbarte der Bundesliga-Dino defensiv einige Lücken und hatte vor allem in der Offensive nahezu nichts anzubieten.

DVV-Frauen: Nach Arbeitssieg im Achtelfinale

Die wechselhaften spielenden deutschen Volleyballerinnen haben bei der EM in Georgien und Aserbaidschan ihren ersten Sieg geholt und sind damit schon ins Achtelfinale eingezogen. Die unerfahrene Mannschaft von Bundestrainer Felix Koslowski bezwang am Sonntag Außenseiter Ungarn in Gruppe A mühsam mit 3:1 (25:21, 19:25, 25:21, 25:18).

Gisdol: "Das ist schade"

So sahen die Trainer die Leistungen ihrer Teams...

FIFA 18: Die Top-Verteidiger im Spiel

Tore schießen ist zwar schön und gut, doch auch die Abwehr muss stehen, um ein Spiel zu gewinnen. Diese Aufgabe wird deutlich einfacher, wenn Ihr eines von diesen zehn Abwehrgenies in Eurem Team habt. Klickt Euch durch die Top 10 der besten Verteidiger in FIFA 18!

Abreibung für Augsburg - Mannheim macht's spät

Die bislang besten acht Teams in der neuen DEL-Saison waren am Sonntag komplett unter sich. Augsburg holte sich dabei in Köln eine Abreibung ab, in Berlin verloren die zweitplatzierten Eisbären gegen den Meister München mit 2:4. Und Nürnberg, das am Freitag erstmals verloren hatte (0:4 beim AEV), unterlag erneut - diesmal nach Penalties gegen Adler Mannheim.

Zweite Niederlage für den THW Kiel

Der THW Kiel hat auch sein zweites Spiel in der Handball-Champions-League verloren. Die Norddeutschen unterlagen am Sonntag Polens Meister Vive Kielce mit 21:32 (11:18).

HSV verliert in Leverkusen erneut - Erster Punkt für Köln

Borussia Dortmund hat mit einem krachenden 6:1 gegen Gladbach die Tabellenführung verteidigt. Hoffenheim sprang auf Platz zwei, weil die Bayern gegen Wolfsburg Federn ließen. Die Leipziger zeigten eine Reaktion und schlugen Frankfurt knapp. Aufsteiger Hannover 96 blieb auch gegen Köln ungeschlagen, der FC fuhr den ersten Punkt ein. Bayer Leverkusen vergrößerte die HSV-Sorgen.

Bilder: Köln punktet erstmals - Bayer watscht HSV ab

Der VfL Wolfsburg gastierte zu Beginn des 6. Spieltages beim FC Bayern und nahm einen Punkt aus der bayerischen Landeshauptstadt mit. Für die Bayern ging somit die Generalprobe vor dem CL-Kracher in Paris schief.