die gute Seele in unserer Küche

 

 
 

Vorwort

Liebe Leser und Studierer dieses Archivs.

Sicherlich werden viele Leser diese Archives feststellen, das es unvollständig ist.Auch denke ich,daß es darin Fehler gibt. Vieleicht stimmen auch einige Daten nicht. Da ich nicht seit 1922 dem Verein angehöre, war ich auf die mir zur Verfügung stehenden Quellen angewiesen. Dieses waren Vereinsprotokolle und auch Zeitungsausschnitte, die im Kämmerchen unter dem Dachboden schlummerten. Fehler waren sicher auch nicht zu vermeiden, da ich den Zeitungsmeldungen, die ich fand, vertraute. Und niemand weiß besser wie ich, was alles in so einer Meldung verfälscht werden kann. Auch das mir zur Verfügung stehende Bildmaterial war nicht immer aller erste Sahne. Leider fehlen aus den früheren Jahren des Vereins jegliche Meldungen und Notizen und auch nach 1950 fehlen ganze Jahre, in denen es keinen Pressewart gab, der alles Wesentliche festhielt. Ich hoffe trotzdem, daß es mir gelungen ist, vieles aus der früheren Zeit in einem Dokument festzuhalten und daß dieses von dem ein einen oder anderen Interessierten gelesen wird. Sollte einem Leser dabei Gravierendes auffallen oder sogar noch etwas Neues wieder einfallen, so ist das kein Problem. Das Archiv ist so angelegt, daß jeder Zeit noch etwas eingefügt werden kann.

                                                Viel Spaß beim Lesen wünscht

                                                        Albert Groh 

1927
1 Seite
1926
36 Seiten
1927
1 Seite
1952-1965
17 Seiten

1952
46 Seiten
1966-1977
15 Seiten
1978-1981
14 Seiten
1982-1989
5 Seiten
1997-1999
6 Seiten
2000-2004
12 Seiten

 

kicker: alle Sportnews

Kohlschreiber raus, Maria und M. Zverev weiter

In Cincinnati gehen die US-Open-Vorbereitungen in die entscheidende Phase. Philipp Kohlschreiber ist bereits ausgeschieden. Mischa Zverev gewann am Abend - und auch Shootingstar Stefanos Tsitsipas. Beim parallelen WTA-Turnier hat sich Qualifikantin Tatjana Maria durchgesetzt.

Entwarnung bei Aranguiz - Achillessehne nicht verletzt

Er ist der Dauerpatient dieser Vorbereitung. Nach Kniebeschwerden setzen nun Achillessehnenprobleme Charles Aranguiz außer Gefecht. Eine strukturelle Verletzung liegt nicht vor, wie eine MRT-Aufnahme ergab. Im Idealfall kehrt Aranguiz nächste Woche ins Mannschaftstraining zurück - Karim Bellarabi ist hingegen nach einer Kreuzbandzerrung überraschend schon einen Schritt weiter.

Kujovic: Mit fünf Toren schlägt's 13

Fünf Tage vor dem Pokalspiel in Koblenz gab es für Fortuna Düsseldorf im letzten Test beim Landesliga-Absteiger VfL Benrath kaum mehr als einen leichten Aufgalopp. Es klemmte zwischendurch auffällig oft in der Offensive, doch am Ende stand vor 3.500 Zuschauern immerhin ein sattes 13:0 (5:0) zu Buche.

Der Sommerfahrplan der Erstligisten

Die Vorbereitung der Bundesliga-Klubs neigt sich dem Ende entgegen. Wie liefen die Tests? Welche stehen noch an? Der Sommerfahrplan der 18 Erstligisten.

Werner muss pausieren

Leipzigs Trainer Ralf Rangnick muss im Rückspiel in der Europa-League-Qualifikation bei Universitatea Craiova (Rumänien) voraussichtlich auf Stürmer Timo Werner verzichten.

Mit CR7 zur Nummer 8 und dem Henkelpott?

Kaum ein Sommer war bei Juventus Turin so ereignisreich wie dieser. Und das wegen eines Namens: Weltfußballer Cristiano Ronaldo unterschrieb bei der Alten Dame! Die Hoffnungen der Fans auf den Henkelpott sind deshalb so groß wie nie. Schließlich weiß der Portugiese ganz genau, wie man diese Trophäe gewinnt. Der 33-Jährige ist topfit, hat weiter Hunger auf Titel - und hinterließ bei einem ehemaligen Bayern-Spieler großen Eindruck. Allgemein zeigen sich die Bianconeri bestens gewappnet.

So könnte der BVB ins Pokalspiel gehen

Ab Mittwoch bittet BVB-Trainer Lucien Favre seine Spieler wieder auf den Rasen. Endspurt ist angesagt nach einer kurzen Ruhephase, wartet doch am Montag das erste Pflichtspiel der neuen Saison auf die Borussia. Beim Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth will die Favre-Elf dann die erste DFB-Pokalrunde überstehen - und sich für den Ligastart gegen RB Leipzig eine Woche darauf gewappnet zeigen.

Hearthstone: Der Mech-Paladin

Die neueste Erweiterung für "Hearthstone - Dr Bumms Geheimlabor" rückt die Mechs wieder in den Fokus der Spieler. Passend dazu zeigen wir Euch heute ein Mech-Deck. Der Mechadin verzichtet auf die alt bekannten Kombinationen und setzt stattdessen auf Magnetismus und dicke Buffs. Wie das funktioniert, seht Ihr im Video. Um dieses Deck zu verwenden, kopiert AAECAZ8FBq8HiMcC4fACpfUC4vgC4f4CDKcF8gWKBtblApn3ApH7Apj7Avb9Atb Atf ApKAA8yBAwA= in Eure Zwischenablage und erstellt ein neues Deck in Hearthstone.

Küng gewinnt Zeitfahren - Schachmann stark

Der Schweizer Stefan Küng hat die zweite Etappe der Benelux-Rundfahrt in den Niederlanden und Belgien gewonnen und damit auch die Gesamtführung übernommen. Der 24-Jährige vom Team BMC gewann das Einzelzeitfahren am Dienstag in Venray über 12,7 Kilometer. Bester Deutscher wurde Maximilian Schachmann.

Alonso erklärt Formel-1-Abschied

Vor 17 Jahren begann Fernando Alonso seine Formel-1-Karriere - Ende dieser Saison ist sie vorbei. Der zweimalige Weltmeister zieht nach Frustjahren bei McLaren einen Schlussstrich. Das nächste Ziel des Spaniers dürfte die Triple Crown sein.