die gute Seele in unserer Küche

 

 
 

 

 

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, damit wir uns bei Ihnen melden können.

Wenn Sie über Tablet oder Smartphone eine Frage stellen, ist Ihre E-Mail Adresse für uns nicht sichtbar.

 

 

oder Telefon 0231 / 523712

 

kicker: alle Sportnews

Spektakel im Erzgebirge: Die Sieben-Tore-Hälfte in Bildern

Bis zur Pause stand es noch 0:0, dann überschlugen sich die Ereignisse. Sechsmal Videobeweis, eine Rote Karte, drei Elfmeter - am Ende gewann Erzgebirge Aue knapp mit 4:3 gegen den 1. FC Nürnberg, hatte in der zehnten Minute der Nachspielzeit aber noch großen Grund zu zittern.

"Grottenschlecht": Volland tadelt vor der "letzten Chance"

Den vorübergehenden Sprung an die Tabellenspitze hat Bayer Leverkusen in Frankfurt deutlich verpasst, die Werkself war auch gar nicht wie ein Spitzenreiter aufgetreten. Doch die Probleme müssen rasch aufgearbeitet werden, schielte Kevin Volland bereits auf den Dienstagabend.

Di Maria zaubert doppelt für PSG - Doppel-Rot für Nizza

Ein feiner Schlenzer, ein artistischer Lupfer - Angel di Maria zauberte PSG auf die Siegerstraße in Nizza. Die Aufholjagd der Heimelf wurde durch zwei Rote Karten jäh gestoppt.

"Das Tor war eklig": Überzeugender Dost scherzt und adelt Paciencia

Eintracht Frankfurt begeistert wieder. Das 3:0 über Bayer Leverkusen war im Jahr nach der "Büffelherde" eines dieser Flutlicht-Ereignisse in der Commerzbank-Arena, nach dem gleich mehrere SGE-Akteure als Matchwinner in Frage kamen. Einer von ihnen erinnerte sogar an den abgewanderten Sebastien Haller.

Bosz: "Die ersten Minuten waren so schlecht"

Die Stimmen der Trainer zum 8. Spieltag in der Bundesliga...

Alba Berlin verliert klar beim FC Barcelona

Alba Berlin hat auch sein zweites Auswärtsspiel in der Euroleague verloren. Am Freitagabend unterlagen die Berliner beim Topfavoriten FC Barcelona trotz einer starken ersten Hälfte mit 84:101 (44:46). Mit einem Sieg und zwei Niederlagen steht Alba nun auf Platz zwölf der Königsklasse.

Frankfurt überflügelt Bayer - Geht Gladbachs Sturmlauf weiter?

Die Länderspielpause ist Geschichte, die Bundesliga steht wieder im Rampenlicht. Am Freitag gewann Frankfurt gegen Leverkusen klar mit 3:0. Am Samstag steht der bayerische Zweikampf zwischen Augsburg und dem FC Bayern auf dem Programm, Leipzig empfängt Wolfsburg, ehe es am Abend zum Borussen-Duell Dortmund gegen Tabellenführer Gladbach kommt.

Dosts Treffer erzählt die Geschichte des Spiels

Dank einer furiosen Anfangsphase besiegt Eintracht Frankfurt ein im zweiten Durchgang bemühtes Bayer Leverkusen mit 3:0. Goncalo Paciencia traf doppelt, wurde von Sturmpartner Bas Dost aber beinahe ein wenig in den Schatten gestellt. Die Gäste gingen mit einer Vielzahl an Chancen dagegen fahrig um.

Leverkusens Bailey fällt noch länger aus

Leon Bailey hat sich nach seinem Muskelfaserriss erneut verletzt und wird Bayer 04 Leverkusen länger als geplant fehlen.

Erfurt klettert - Verl trotz Nullnummer Erster

Verl hat trotz der Nullnummer gegen Aachen die Tabellenführung im Westen übernommen. Im Nordosten klettert Erfurt nach dem Sieg gegen Schlusslicht Bischofwerda. Wolfsburg II verpasste durch die Pleite bei Drochtersen/Assel im Norden den Sprung auf Platz eins.