die gute Seele in unserer Küche

 

 
 

 

Kegel Center Dortmund

 Gastronomie - Freizeit - Sport

 

 

 

 

Zum Archiv des Dortmunder Kegelvereins

BITTE AUF DAS BILD KLICKEN

Get Adobe Flash player

 

 

                

               Speisekarte  

 

 

       Kegeln und Bowling -

     eine umwerfende Sportart.

 

 

Nachwuchs und Jugendsport im Kegel Center Dortmund

Ruhrnachrichten 28.07.2015 

Herzlichen Glückwunsch unseren B-Jugendspielerinnen Leyla Stuck und Pia Schreiber 

zum dritten Platz bei der

Deutschen Jugend Meisterschaft mit der

WKV Mannschaft.

 

 

 

 

 

 

 

SPIELERGEBNISSE DAMEN & HERREN

 

  HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH AN
SIMONE BILLOTIN

 

 

090262

 

 

kicker online: alle Sportnews

Der "alte" Burgstaller stößt den Bock um

Die Erleichterung war offensichtlich, nachdem der 1. FC Nürnberg am Sonntag auf der Alm gegen Bielefeld den ersten Sieg eingefahren hatte. Der Club verließ damit das Tabellenende, neues Schlusslicht sind die als einziges Team immer noch sieglosen Gastgeber. Ein Szenario, das den Franken nach der Misere des ersten Durchgangs weiterhin drohte - dann aber avancierte Guido Burgstaller endgültig zum Protagonisten und ließ Alois Schwartz Steine von der Seele purzeln.

Koch: "Wir werden Satzungen umschreiben"

Laut DFB-Vizepräsident Dr. Rainer Koch hat der BGH-Spruch zum Fall Wilhelmshaven weitreichende Folgen. Die nationalen Verbände müssen ihre Statuten überprüfen und gegebenenfalls umschreiben. Derweil laufen beim SVW die Planungen für eine Wiedereingliederung an.

Koschinat: "Das war ein extremer Kraftakt"

Mit dem späten Ausgleich in Regensburg (2:2) und der 0:2-Niederlage gegen Rostock war die englische Woche für Fortuna Köln bis zum Gastspiel in Großaspach ernüchternd verlaufen. Obwohl die Elf von Trainer Uwe Koschinat bei der SGS fast eine Stunde in Unterzahl agieren musste, rang sie die Gastgeber nieder und siegte nicht unverdient mit 3:2. Der Fortuna-Coach sprach seiner Mannschaft ein großes Kompliment aus.

Rückschlag für Pep: De Bruyne droht längere Pause

Pep Guardiola hat mit Manchester City einen eindrucksvollen Saisonstart hingelegt. Sechs Spiele, sechs Siege - das war in der Premier League zuvor einzig Carlo Ancelotti gelungen (mit Chelsea 2009). In den kommenden Wochen muss der City-Trainer aber wohl auf seinen wichtigsten Spieler verzichten: Kevin De Bruyne droht wegen einer Oberschenkelverletzung eine vierwöchige Pause.

Keller: "Die Top 20 sind absolut realistisch"

Am heutigen Montagabend treffen der 1. FC Union Berlin und der kriselnde FC St. Pauli aufeinander (20.15 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Die Köpenicker befinden sich aktuell nach Siegen gegen den KSC (4:0), 1860 München (2:1) und die Würzburger Kickers (1:0) auf einem Höhenflug und könnten bei einem Sieg sogar bis auf Platz zwei vorrücken. Dennoch warnt Trainer Jens Keller davor, den Gegner zu unterschätzen.

Griezmann rettet Atletico - Duo fehlt gegen Bayern

Im Vorfeld des Champions-League-Spiels gegen den FC Bayern reichte Atletico Madrid eine durchwachsene Leistung und das fünfte Saisontor von Antoine Griezmann, um das lange Zeit dezimierte Deportivo La Coruna mit 1:0 (0:0) in Schach zu halten und auf den dritten Rang der Primera Division zu klettern. Nach dem wiederholten Punktverlust von Real Madrid (2:2 in Las Palmas) verkürzten die Rojiblancos den Abstand auf den Stadtrivalen auf zwei Zähler.

Geht Unions Siegesserie gegen St. Pauli weiter?

Den 7. Spieltag beschließen am Montagabend der 1. FC Union Berlin und der FC St. Pauli. Am Sonntag holte der 1. FC Nürnberg gegen zehn Bielefelder den ersten Dreier der Saison und gab die Rote Laterne ab, während Hannover bei 1860 München triumphierte und den Anschluss nach oben hält. Einen guten Einstand hatte am Freitag Stuttgarts neuer Trainer Hannes Wolf in Bochum mit einem 1:1. Braunschweig festigte gegen Düsseldorf (2:1) den Spitzenplatz. Heidenheim siegte gegen Kaiserslautern und setzte sich so oben fest.

Baumann: Gisdol zum HSV "keine Niederlage"

Auch Frank Baumann hat bestätigt, dass Markus Gisdol ein Trainerkandidat bei Werder Bremen war. Ist dessen Wechsel zum Hamburger SV also eine Niederlage? Der Manager widerspricht und verrät: Alexander Nouri sitzt wohl auch in Darmstadt auf der Bank.

Wolfsburger Fehlstart: Vieles beim Alten

Der VfL Wolfsburg will zurück in das internationale Geschäft, der Start beim erneuten Anlauf auf Europa ist jedoch danebengegangen. Nach vier Spielen ohne Sieg und dem frischen 1:2 bei Werder Bremen bahnt sich die nächste Krise bei den Niedersachsen an.

Weinzierls schwieriges Abwehr-Puzzle

Schalke 04 hat viele Probleme, sehr viele. Auch in der Defensive, die in fünf Ligaspielen nun schon zehn Gegentore zugelassen hat. Doch wie lässt sich speziell das Personalproblem in der Verteidigung lösen? Trainer Markus Weinzierl steht jedes Mal vor kniffligen Fragen, die er sich bei der Zusammenstellung der Abwehrkette stellen muss. Der kicker erklärt die verzwickte Situation.