die gute Seele in unserer Küche

 

 
 

 

Kegel Center Dortmund

 Gastronomie - Freizeit - Sport

 

 

Zum Archiv des Dortmunder Kegelvereins

Bitte auf das Bild klicken

 

 

 

Get Adobe Flash player

Neue  Speisekarte ab 01.03.2017

als PDF hier

 

 

 

 

       Kegeln und Bowling -

     eine umwerfende Sportart.

 

 

Nachwuchs und Jugendsport im Kegel Center Dortmund

Ruhrnachrichten 28.07.2015 

Herzlichen Glückwunsch unseren B-Jugendspielerinnen Leyla Stuck und Pia Schreiber 

zum dritten Platz bei der

Deutschen Jugend Meisterschaft mit der

WKV Mannschaft.

 

 

SPIELERGEBNISSE DAMEN & HERREN

 

  HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH AN
SIMONE BILLOTIN

 

 

137975

 

 

kicker online: alle Sportnews

Lieberknecht: "Deshalb hasse ich die Relegation"

Mit einer 0:1-Niederlage musste sich Eintracht Braunschweig im Relegationshinspiel dem VfL Wolfsburg geschlagen geben. Das einzige Tor des Tages resultierte allerdings aus einer doppelten Fehlentscheidung von Schiedsrichter Sascha Stegemann. Entsprechend bedient war Eintracht-Trainer Torsten Lieberknecht nach dem Schlusspfiff, bemühte sich wie Mirko Boland jedoch um Zuversicht.

Schafft Braunschweig noch den Aufstieg?

Das erste Relegationsspiel ist vorüber: Der VfL Wolfsburg hat Eintracht Braunschweig mit 1:0 geschlagen. Können die Löwen das Ruder zuhause noch herumreißen?

Gomez kann sich nicht an Handspiel erinnern

Er sorgte für das einzige Tor im Hinspiel der Relegation: Mario Gomez brachte den VfL Wolfsburg in der 35. Minute mit einem Strafstoß auf die Siegerstraße. Seinem Treffer vorausgegangen waren allerdings zwei Fehlentscheidungen von Schiedsrichter Sascha Stegemann. Der VfL-Stürmer konnte nicht sagen, ob er kurz vor dem Strafstoßpfiff für seine Mannschaft selbst Hand gespielt hatte, kritisierte den Unparteiischen aber trotzdem - und sieht gute Chancen für das Rückspiel.

Jonker: "Das ist gut"

So sahen die Trainer die Leistungen ihrer Mannschaften bei der Bundesliga-Relegation 2017...

Bilder: Ausschreitungen, Fehlentscheidungen, Gomez

Für den VfL Wolfsburg und Eintracht Braunschweig endete die Saison 2016/17 nicht mit dem 34. Spieltag - beide Klubs mussten in der Relegation in zwei Spielen "nachsitzen". Während es für die Löwen im Niedersachsen-Derby um den Sprung ins Oberhaus ging, wollten die Wölfe den Absturz in die 2. Liga vermeiden.

BTSV unter Druck: VfL profitiert von Fehlentscheidung

Der VfL Wolfsburg hat sich im Hinspiel der Relegation gegen Eintracht Braunschweig mit 1:0 durchgesetzt und sich so eine angenehme Ausgangssituation für das Rückspiel am Montag geschaffen. Mario Gomez verwandelte einen ungerechtfertigten Handelfmeter zugunsten der Wölfe. Die Lieberknecht-Elf wirkte insgesamt zu ungefährlich und fand kaum Mittel gegen den VfL, der sich die besseren Torchancen erarbeitete.

Bamberg schlägt Bayern und schnuppert am Finale

Die Basketballer von Brose Bamberg haben im zweiten Playoff-Halbfinale den FC Bayern mit einem Comeback geschockt und stehen kurz vor dem erneuten Einzug ins Endspiel. Der Meister setzte sich am Donnerstag in München mit 80:76 (41:39) durch und führt in der Serie mit 2:0. Damit braucht das Team von Trainer Andrea Trinchieri nur noch einen Sieg für den Sprung ins Finale.

Traurige Gewissheit: Siegemund mit Kreuzbandriss

Laura Siegemund hat sich wie befürchtet beim WTA-Turnier in Nürnberg einen Kreuzbandriss zugezogen und fällt auch nach den bevorstehenden French Open 2017 monatelang aus. Das teilte die deutsche Nummer zwei am Donnerstagabend via Facebook mit.

Diese Teams stehen im DFB-Pokal 2017/18

Fernseheinnahmen, attraktive Gegner und "Spiele des Jahres" - für die Vereine der 3. Liga und der unteren Klassen ist der DFB-Pokal mit vielen Hoffnungen verbunden. Welche Teams außerhalb der Topligen sicher in der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals 2017/18 stehen und wie sie sich qualifizierten...

Ausschreitungen vor dem Niedersachsen-Derby

Vor dem Relegations-Derby zwischen Bundesligist VfL Wolfsburg und Zweitligist Eintracht Braunschweig ist es zu Auseinandersetzungen zwischen Fans und der Polizei gekommen.