die gute Seele in unserer Küche

 

 
 

 

Kegel Center Dortmund

 Gastronomie - Freizeit - Sport

 

Neue  Speisekarte ab 01.10.2016

als PDF hier

Get Adobe Flash player

 

 

 

Zum Archiv des Dortmunder Kegelvereins

BITTE AUF DAS BILD KLICKEN

  

 

       Kegeln und Bowling -

     eine umwerfende Sportart.

 

 

Nachwuchs und Jugendsport im Kegel Center Dortmund

Ruhrnachrichten 28.07.2015 

Herzlichen Glückwunsch unseren B-Jugendspielerinnen Leyla Stuck und Pia Schreiber 

zum dritten Platz bei der

Deutschen Jugend Meisterschaft mit der

WKV Mannschaft.

 

 

SPIELERGEBNISSE DAMEN & HERREN

 

  HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH AN
SIMONE BILLOTIN

 

 

095444

 

 

kicker online: alle Sportnews

LIVE! Neureuther & Co. zum Riesenslalom in Val d'Isere

Biathlon, Skispringen, Langlauf und Ski Alpin - im Wintersport stehen zahlreiche Weltcups auf dem Programm. Die besten Aussichten auf deutsche Siege gibt es in Pokljuka, wo ab 11.45 Uhr die Verfolgungsrennen der Biathleten stattfinden. Auch die Skispringer um Severin Freund hoffen in Lillehammer ab 16 Uhr auf einen Erfolg.

Meiers harsche Kritik an Wagner: "Damit muss er rechnen"

Mit einem torlosen Remis haben sich Eintracht Frankfurt und die TSG Hoffenheim am Freitagabend getrennt. Nach dem Schlusspfiff rückte das Sportliche allerdings in den Hintergrund. Denn das Spiel war von zahlreichen Emotionen, Fouls und Nickligkeiten geprägt. Während die beiden Trainer noch auf dem Platz aneinandergerieten, übte Frankfurts Alexander Meier heftige Kritik an seinem Sturmkollegen Sandro Wagner. Schiedsrichter Christian Dingert gab indes ein bemerkenswertes Statement ab.

UEFA bestätigt neue Anstoßzeiten in der Champions League

Das UEFA-Exekutivkomitee hat in Nyon die Reform der Champions League verabschiedet. Eine interessante Neuigkeit: Ab der Saison 2018/19 werden die Anstoßzeiten geändert. In der Gruppenphase beginnen am Dienstag und Mittwoch zwei Partien jeweils um 19 Uhr, sechs Spiele um 21 Uhr. Zudem reagierte die UEFA auf die Kritik der kleineren Verbände mit einigen Zugeständnissen - und kritisierte die FIFA.

Kleines Derby in Gladbach - Worms fordert Saarbrücken

In drei Regionalligen hat die Winterpause noch nicht begonnen. Im Westen steigt nur drei Wochen nach dem Hinspiel (1:1) erneut das kleine Derby zwischen den Reserven von Mönchengladbach und des Köln. Aachen und Oberhausen treffen im Duell der ehemaligen Bundesligisten aufeinander. Cottbus kann gegen den FC Oberlausitz den Rückstand zu Jena zumindest vorerst verkürzen. Saarbrücken tritt bei Wormatia Worms an, und der TSV Steinbach empfängt die Stuttgarter Kickers.

Nagelsmann: "Schiedsrichter hat völlig den Zugriff verloren"

Das Duell zwischen Frankfurt und Hoffenheim am Freitagabend endete torlos, aber emotional. Das sagten die Beteiligten...

Augsburg schlägt auch Köln - München eilt davon

In der Deutschen Eishockey-Liga eilt München weiter davon: Der Spitzenreiter fertigte Düsseldorf am 26. Spieltag ab. Wolfsburg (2.) baut die Siegesserie aus, musste allerdings in Berlin in die Verlängerung. Augsburg gewann das Verfolgerduell gegen Köln. Im Kampf um die Pre-Play-off-Plätze zog Iserlohn an Gegner Krefeld vorbei auf Rang zehn.

Rambo zeigt gegen Gummersbach keine Gnade

Aufsteiger TSV GWD Minden hat am 15. Spieltag der HBL nach zuletzt drei Niederlagen einen wichtigen Sieg eingefahren. Die Mannschaft von Trainer Frank Carstens setzte sich in einer spannenden Partie vor 2800 Zuschauern gegen Altmeister VfL Gummersbach mit 26:23 (10:12) durch und verschaffte sich damit im Abstiegskampf etwas Luft.

Harte Kost in Frankfurt: Viele Tritte, keine Tore

Frankfurt und Hoffenheim lieferten sich am Freitagabend zum Auftakt des 14. Spieltages einen regelrechten Kampf im Verfolgerduell mit viel Hektik, einer Roten Karte - aber keinen Toren. Leipzig, wie 1899 noch ungeschlagen, reist am Samstag nach Ingolstadt. Parallel kommt es in Köln zum Treffen der Ballermänner Modeste und Dortmunds Aubameyang. Derweil könnten die Bayern die Wolfsburg-Krise verschärfen. Am Abend messen sich in der "Festung Olympiastadion" Berlin und Bremen. Am Sonntag hofft Mönchengladbach auf das Ende des Negativlaufs gegen Mainz.

Bilder: Ein hitziges Duell ohne Tore

Zum Auftakt des 14. Spieltags duellierten sich mit Frankfurt und Hoffenheim die beiden Überraschungsteams der bisherigen Saison. Die Bilder zum Spiel.

Niemeyer und Gondorf: Frustration als Motivationshilfe?

Am Freitag reiste Darmstadt 98 gen Freiburg, wo am Samstag (15.30 Uhr) beim Sportclub Spiel eins unter Interimstrainer Ramon Berndroth ansteht. 2.000 Fans werden den Lilien am Samstag folgen. Bis dahin muss Berndroth insbesondere im Austausch mit Torwart-Trainer Dimo Wache und Athletiktrainer Kai Peter Schmitz die wichtigsten Fragen lösen: Wen soll der 64-Jährige in die Startelf stellen? Und in welcher Taktik sollen die Lilien auflaufen?